Register Anmeldung Kontakt

Chatroom für jugendliche

Manchmal ist es einfacher, sich über die eigene Situation mit Gleichaltrigen auszutauschen. Oft haben sie ähnliche Erfahrungen gemacht oder kennen zumindest das Problem.

Dating-Universum.

Online: Jetzt

Über

Du bist nicht älter als 19, hast ein Problem und niemanden, mit dem du darüber reden kannst? Dann bist du hier richtig, denn wir hören dir zu.

Name: Henryetta
Was ist mein Alter: 20

Views: 86666

Chatangebote im Internet: Fragestellung. Ältere Kinder, etwa ab 12 Jahre, und Mädchen präferieren häufiger die kommunikativen Dienste im Netz vgl. Obwohl der Chat bislang kein relevanter Nutzungsschwerpunkt im kindlichen Umgang mit dem Internet ist, rüsten die Anbieter von Websites für Kinder ihren Internetauftritt mit Kommunikationsmöglichkeiten auf, um zumindest formal den Minimalansprüchen an "Interaktivität" zu genügen.

Allerdings wird oft der Aufwand unterschätzt, einen Chat für Kinder am Funktionieren zu halten. Chatangebote für Kinder erfordern nicht zuletzt einen medienpädagogisch geschulten Operator bzw. Moderator, der gegebenenfalls die Kommunikation zwischen den Kindern unterstützt und Kinder vor verbalen Angriffen anderer und vor eigenem leichtsinnigen Verhalten hinsichtlich des Daten- und Persönlichkeitsschutzes im Netz bewahrt.

Younow - kinder im live-chat

Welche Chats werden im Internet für Kinder und Jugendliche angeboten und von ihnen angenommen? Welche Themen spielen in der Kommunikation zwischen Kindern eine Rolle?

Welche Chats sind eine geeignete Plattform für die Kommunikation zwischen Kindern und unter medienpädagogischen Gesichtspunkten empfehlenswert? Lebensjahr" gestellt. Chat: Begriff, Funktionsweise und Typen. Begriff: Das englische Verb "to chat" steht für "plaudern", "schwatzen".

Ein Chat kann am besten als "Konferenz am Bildschirm" beschrieben werden. Die Kommunikation läuft annähernd in Echtzeit ab. Der Text wird über die Tastatur eingegeben und erscheint nach Bestätigung mit der Enter-Taste auf den Bildschirmen der Chatpartner. Die Chatter treffen sich in virtuellen Räumen, den sogenannten Chatrooms oder Channels. Je nach Typus sind die Chatrooms entweder textbasiert oder verfügen über eine graphische Oberfläche, z. Funktionsweise: Im Chat sind die Kommunikationsmöglichkeiten nach folgenden Grundprinzipien vorstrukturiert: Ein Chat gliedert sich in der Regel in mehrere themenspezifische Räume zwischen denen der Chatter wechseln kann.

Feste Themenvorgaben sind allerdings selten, der Reiz des Zugriffs auf unterschiedliche Chaträume besteht darin, dort jeweils neue Chatter anzutreffen. Die Attraktivität eines Chat hängt auch mit den vorhandenen Chatfunktionen zusammen, wobei Standardfunktionen wie das Ändern der Textfarbe oder das Flüstern private, für die anderen Teilnehmer nicht sichtbare Unterhaltung zwischen zwei Chattern von den Sonderfunktionen Einsatz von Tonalen, Erstellen einer digitalen Visitenkarte u.

Jeder Chat sollte über einen Operator verfügen. Über Sonderrechte bzw. Während der Operator i. Gerade aus diesen Gründen sind für Kinder und Jugendliche v. Chatangebote zu empfehlen, die von einem Moderator begleitet werden. Chat-Typen: Unterschieden werden können Internet Relay Chat IRCWeb-Chat und Visual Virtual World Chat.

Der IRC ist der am häufigsten verwendete Chattyp. Er ist textbasiert und aufgrund fehlender multimedialer Elemente Ton, Bild sehr schnell.

Chatten und soziale netzwerke

Für die Teilnahme benötigt man ein spezielles IRC-Programm, z. Diese Software verfügt über eine Fülle an Funktionen, wie z. Suche nach Chatkanälen, Protokollierung der Kommunikation, Versenden von Dateien. Kinder unter 14 Jahren sind nur vereinzelt in den IRC-Chats anzutreffen. Dies liegt einerseits an deren thematischen Orientierung und andererseits an den notwendigen Fertigkeiten sowohl bezüglich des Umgangs mit den englischsprachigen Optionen des Programms als auch in Hinsicht auf das Lesen und Schreiben.

Chatten – das sind die risiken

Der Web-Chat ist in der Regel Teil einer Home im World Wide Web. Zur Teilnahme wird lediglich ein Java-fähiger Browser benötigt, d. Dies schränkt allerdings die Funktionen des Chats ein z. Das Laden und Aktualisieren dauert mitunter recht lange, da diese Chats auf Java-Applets basieren. Das sind Programme, die innerhalb des Browsers am heimischen Computer ausgeführt werden. Der Visual Virtual World Chat zeichnet sich durch eine graphische Chat-Umgebung aus, die teilweise von den Teilnehmern mitgestaltet werden kann.

Er enthält vielfältige Funktionen. Die notwendige Software z. The Palace kann aus dem Internet heruntergeladen werden. Jeder Chatter erscheint auf dem Bildschirm als gestaltbare Figur "Avatar"die über die Maus bzw.

Tastatur gesteuert wird. Die Gespräche werden in Sprechblasen, Stimmungen über Sound-Files übermittelt.

Neue leute kennenlernen und chatten

Kommunikationskultur: Nickname, Emoticons, Akronyme, Netiquette. Im Internet haben sich eigenständige Formen und Regeln der Kommunikation herausgebildet. Diese können zwar zwischen den verschiedenen Kommunikationsdiensten Chat, E-Mail, Newsgroup und dort wiederum unter den verschiedenen Anwendern differieren, dennoch sind gemeinsame Elemente auszumachen, die das Grundgerüst der Internet-Kommunikation bilden. Nicknames: In fast jedem Chat benötigen die Teilnehmer eine bestimmte Kennung, einen Spitznamen "Nickname"; Kurzform: "Nick".

Über diesen selbstgewählten Namen bleibt der Nutzer anonym; der Nick kann in IRC-Chats mit einem einzigen Befehl gewechselt werden.

Kennt ihr chatrooms für jugendliche ab 13?

Die Stammnutzer eines Chats behalten ihren Namen jedoch längerfristig bei, um die Wiedererkennung durch andere zu gewährleisten. In jedem Chat kann ein Nick nur von einem User belegt werden. Das Spiel mit Identitäten, mit Rollenerwartungen und Rollenvorstellungen anderer wird im Kontext der Internetnutzung zunehmend ein relevanter Forschungsgegenstand vgl.

HusmannOrthmann Sehr oft verwenden die Chatter als persönlichen Nick eine Modifikation ihres wirklichen Namens, kombiniert mit Altershinweisen. Ein Nick darf aus höchstens neun Zeichen Buchstaben und Zahlen bestehen. Emoticons: Mit diesem Kunstwort aus "Emotion" und "Icons" werden bestimmte Zeichenfolgen aus dem ASCII-Zeichensatz benannt, die der visuellen Untermalung des Geschriebenen dienen.

Die meisten Emoticons sind bei einer Drehung um 90 Grad nach rechts, gut zu erkennen. Da beim Chatten nonverbale ale gänzlich fehlen und somit Gefühle und Stimmungsschwankungen des Gegenübers nicht wahrgenommen werden können, benutzen Chatter die Emoticons auch: "Smileys"um Gefühlszustände oder Gegenstände zu visualisieren. Einige Beispiele:.

Akronyme: Diese Abkürzungen und Wortkürzel stehen meist für "Alltagsfloskeln", die dem Englischen entnommen sind. Zunehmend werden im Chat auch deutschsprachige Abkürzungen verwendet. Englische Akronyme.

Netiquette bzw. Chatiquette: Mit diesem Begriff, der aus der Kombination der Wörter "Network" bzw. Sanktioniert werden z. Die Sanktionen erfolgen v. So werden Mitteilungen von Chattern, die die Netiquette wiederholt verletzen, einfach ignoriert.

Inhaltsverzeichnis

Eine technische Sanktionsmöglichkeit stellen die schon erwähnten Befehle "kick" oder "ban" dar. Diese werden vom Operator bzw.

Weitgehend Einigkeit herrscht unter den Chattern über folgende ungeschriebenen Gesetze:. Respektiere den Menschen am anderen Ende der Leitung. Bevor Du an einem Gespräch teilnimmst, verfolge einige Zeit die Diskussion, um die Zusammenhänge des Gesagten zu verstehen.

Wenn Du mitreden willst, dann richte Deine Beiträge direkt an einen anderen Chatter, damit Du auch eine Antwort erhältst. Vermeide sehr kurzfristige Aufenthalte in einem Channel channel-hoppingda dies eine kontinuierliche Kommunikation erschwert.

Habe Verständnis dafür, wenn ein anderer seine E-Mail-Adresse nicht an Dich weitergeben will. Verfahren bei der Chatrecherche.

Online teenchatroom - chatroom für jugendliche

Die IRC-Chatangebote können relativ einfach über die vom angewählten IRC-Server angebotenen Channels recherchiert werden. Anhand der Namen der Channels kann man nun diejenigen Chats auswählen, die einen Bezug zu Kindern und Jugendlichen vermuten lassen z. Schwieriger ist es, Erkenntnisse über die Nutzung, die Nutzergruppe und die thematischen Schwerpunkte der Chats zu gewinnen. Die folgenden Ausführungen stützen sich auf Recherchen und Beobachtungen; letztere wurden in aktiver und passiver Teilnehmerrolle in Chats durchgeführt.

Insgesamt wurden knapp 50 Chatangebote recherchiert und nach ihrer Eignung für Kinder ausgewertet. Deutschsprachige Chats für Kinder und Jugendliche.