Register Anmeldung Kontakt

Erotik lexikon

Motivation, Vigilanz, Interesse, Entscheidung. Erotik wird als Einladung zur geschlechtlichen Annäherung an einen anderen Menschen erlebt bzw.

Ihre Matchmaking-Erfahrung kann etwas sein

Online: Gestern

Über

Was passiert beim Squirting, macht es den Sex und den Orgasmus besser und ist es wirklich gleichzusetzen mit einer weiblichen Ejakulation? Ein Experte verrät, was es mit dem Squirten auf sich hat. BDSM ist eine faszinierende, ganz eigene Welt. In unserem Lexikon erfährst du, was die einzelnen Begriffe der dunklen Seite des Sex' wirklich bedeuten. Die nackte Wahrheit: 17 intime Fragen über Sex, die du vorher vielleicht nie zu fragen gewagt hast, werden hier endlich beantwortet.

Name: Chandra
Was ist mein Alter: 25

Views: 21044

Diese Liste von Abkürzungen in der Sexarbeit beinhaltet Abkürzungen und Jargon -Ausdrücke, die häufig in der Sexarbeit oder Prostitutionin der Pornografie oder in ähnlichen Bereichen verwendet werden.

Bilder - lexikon kulturgeschichte und erotik. ein nachschlaggewerk für die begriffe und erscheinungen auf dem gebiete der – buch antiquarisch kaufen

Die Bezeichnungen von sexuellen Praktiken sind ein Teil der Sexualsprache siehe auch Glossar der Sexualität und Liste untypischer sexueller Interessen. Kategorien : Sexindustrie Sexualpraktik Liste Soziolekt Liste Abkürzungen. smenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden. Namensräume Artikel Diskussion.

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

Inhaltsverzeichnis

Artikel verbessern Neuen Artikel anlegen Autorenportal Hilfe Letzte Änderungen Kontakt Spenden. Buch erstellen Als PDF herunterladen Druckversion. Links hinzufügen.

Neunundsechzig : Sexposition beider Partner mit gegenseitigem Oralverkehr. Alles ohne total GV oder AV ohne Kondom mit ungeschützter Besamung. Bauch, Bart und Brille männlich [1].

Verwandte artikel

BondageDominationSadismus, Masochismus BDSM. Cock and Ball Torture englisch für Penis - und Hoden folter. Clubdienstleisterin: Prostituierte in einer Kontaktsauna. Cybersex oder Chat sex. Dominant: Top-Rolle.

Damenwäscheträger ein Mann. Elektrosex, Elektrostimulation.

Eierlecken: orale Stimulation des Hodensacks. Französisch optimal FT: Fellatio total mit Schlucken.

Bdsm-lexikon: bondage, dominanz und co. - was ist was?

Facesitting : Form des Oralverkehrs — oder Full Service: alles komplett. Französisch total: Fellatio ohne Kondom mit Aufnahme des Spermas in den Mund.

Gesichts besamung — oder: Gangbang. Haus- und Hotelbesuch — oder: Hobby- Prostituierte. Pornstar Experience: Erfahrung als Pornodarsteller. Swingerclub : Veranstaltungsorte für Partnertausch.

Bdsm-lexikon: bondage, dominanz und co. - was ist was?

Sadomasochismus : Lust durch Zufügung oder Erleben von Schmerz oder Demütigung. Schreibtischspiele im Büro [1]. Schenkelverkehr : Reibung des Penis zwischen den Oberschenkeln einer Person. Telefonsex : Befriedigung durch Gespräche am Telefon.

Transvestit : Mann in Frauenkleidern. Voyeur, Voyeurismus : Spannen, das Anschauen nackter Menschen oder sexueller Handlungen.

Suchformular

Verbalerotik: Dirty Talkerotisierende oder anschauliche und direkte Sprache. Sex im Freien, meist verbunden mit Exhibitionismus. Erziehungsspieletwa RollenspieleSpankingleichter Sadomasochismus.

Oralverkehr : Cunnilingus bei Frauen, Fellatio bei Männern. Koprophilie : sexueller Lustgewinn durch menschlichen Kot. Quickie, Quicky. Anilingus : Küssen oder Lecken des Afters. Vanillasex : konventioneller Sex, ohne Fetisch- oder BDSM -Elemente.