Register Anmeldung Kontakt

Lady ambrosia

Helen Shuster, alias Lady Ambrosia, entführt mit Hilfe ihres Mannes, nicht gewollte, körperlich oder geistig eingeschränkte Kinder und lässt sie bis zu ihrem zwölften Geburtstag bei sich leben. Danach tötet sie sie in einem Ritual, das sie den verbleibenden Kindern als Wiedergeburt zu einem Schmetterling schmackhaft macht. Helen und ihr Mann Noah haben dabei Unterstützung von ihrem etwas zurückgebliebenen Sohn Theodore, der jedoch zunehmend merkt, welches Spiel seine Eltern treiben.

Dating-Site-Fotos.

Online: Gestern

Über

Hier fühlen sich ungewollte Kinder geliebt! Wir geben ihnen ein Zuhause

Name: Fidela
Alter: Ich bin 49 Jahre alt

Views: 27869

Hier jetzt streamen:. Nachdem ein vermisstes Kind wieder auftaucht, von dem alle geglaubt haben, dass es tot sei, begeben sich Red James Spader und Liz Megan Boone auf die Suche nach einer gefährlichen Kidnapperin, die hinter dieser Entführung stecken könnte.

The blacklist staffel 3: recap zu episode 14 "lady ambrosia (nr. 77)"

Tom Ryan Eggold muss sich indes furchtbaren Konsequenzen stellen, nachdem sein Plan, Liz zu helfen, nicht funktioniert hat. Gina Margarita Levieva lässt zunächst nicht locker und stellt noch ein paar Versuche an, ihren neuen Komplizen ins Bett zu kriegen. Wie gewonnen, so zerronnen.

Sein Anruf bei Liz Megan Boone war da etwas voreilig, denn seine Beute dürfte nun erst einmal futsch sein, und er konnte nur knapp dem Tod entkommen. Wie geht es hier nun weiter? Es gibt verschiedene Möglichkeiten.

The blacklist 3x14 lady ambrosia (nr. 77) (lady ambrosia)

Gina wird sicher erfahren, dass Tom entkommen konnte und sich vielleicht bemühen, den Job zu Ende zu bringen. Auf der anderen Seite könnte Tom nach vollzogener Genesung probieren, sich seinen Anteil von ihr zurückzuholen.

In beiden Fällen könnte da etwas Action auf uns zukommen, was diesem Handlungsstrang sicher zuträglich wäre. Eine ganz andere Frage stellt sich allerdings auch noch. Wie wird Liz darauf reagieren, wenn sie erfährt, was Tom gemacht hat? Diese Woche liefert er ihr noch keine Antworten zur Art der Geldbeschaffung, aber spätestens wenn die beiden das nächste Mal aufeinandertreffen vermutlich wenn Liz ihn im Krankenhaus besuchtwird er wohl nicht darum herumkommen, ihr Erklärungen zu liefern. Denn die Eltern, die sie für ihr Kind ausmachen konnte, scheinen tatsächlich keine Probleme damit zu haben.

Weit gefehlt, denn es gibt gleich mehrere Dinge, die Liz an ihrer Entscheidung zweifeln lassen und das Ende deutet unmissverständlich an, dass Madame Keen wohl eher nicht daran festhalten wird, ihr Kind bei Pflegeeltern aufwachsen zu lassen.

Denn Liz darf sich daran probieren, sich um den kleinen Ethan Hays Wellford zu kümmern, während das FBI damit beschäftigt ist, herauszufinden, inwiefern dessen Eltern etwas mit dem damaligen Verschwinden des Jungen zu tun hatten. Sehr offensichtlich wird uns hier präsentiert, weshalb bei Lizzie Zweifel aufkommen, ob eine Adoption der richtige Weg ist. Dass sie im Folgenverlauf eine Bindung zu dem autistischen Jungen aufbaut, liegt auf der Hand wird uns sogar direkt noch einmal von ihr erzählt, für den Fall, dass wir es nicht mitbekommen sollten.

So gerne man es als Zuschauer auch sieht, wenn der Fall der Woche mit der persönlichen Entwicklung der Hauptfiguren zu tun hat, bleibt dennoch ein fader Beigeschmack zurück.

Die Serie hat nicht selten Fälle an Bord, die ein wenig realitätsfern wirken. Manche lassen sich dabei besser verkraften, andere weniger. Ernsthaft, es mag ja viele verrückte Menschen auf diesem Planeten geben, die mitunter schlimme Dinge anstellen.

Dabei ist die Thematik um Kinder mit Behinderungen und die Herausforderungen, die eine Erziehung da mit sich bringt, gar nicht mal schlecht gewählt. Da hätte man als Zuschauer die Gelegenheit gehabt, die Figur nachzuvollziehen und könnte sich Gedanken darüber machen, ob man ihre Ansichten nicht vielleicht sogar teilt. Aber nein, stattdessen bekommen wir direkt zu sehen, wie sie mit ihrem eigenen Sohn Theo Gabriel Ebert umgeht was, nebenbei bemerkt, ihrer Einstellung widerspricht und was den Kindern blüht, wenn sie ein bestimmtes Alter erreicht haben.

Wir bekommen überhaupt nicht die Gelegenheit, uns in irgendeiner Form für den Bösewicht der Woche zu erwärmen.

Da bringt auch die Erklärung am Ende nichts. Als einziger Sympathieträger bleibt höchstens Theo übrig, der Ethan zur Flucht verhalf. Aber auch der dürfte wohl kaum die Gunst des Zuschauers erlangen, unfreiwillige Mittäterschaft hin oder her. Mal wieder ist es James Spader und seinem Raymond Reddington zu verdanken, dass eine Episode besser abschneidet, als sie es verdient hätte.

Auch gibt es wieder ein paar Bruchstücke zu Lizzies Vergangenheit, wobei wir erfahren, dass ihre Mutter scheinbar Selbstmord begangen hat, nachdem Liz ihren Vater als Kind erschossen hatte. So ganz glauben will man ihm die Geschichte zwar nicht, aber andererseits hat er bereits bekräftigt, dass er sie nie anlügen würde.

Lady ambrosia

Der Fall Lady Ambrosia spielt für Red währenddessen wieder eine eigene Rolle. Um eine bestimmte, mysteriöse Akte zu erlangen, muss er eines der Kinder befreien. Erneut setzt er dabei auf das FBI, um am Episodenende den Behörden zuvorzukommen. Ein gewisser Wiederholungsfaktor bleibt dabei nicht aus. Trotzdem kann man mit Spannung erwarten, wohin Reds persönliche Ermittlungen führen werden.

Hat da schon jemand eine Idee? Insgesamt bleibt es leider auf dem Niveau der Vorwoche. Sehr schade, denn die erste Staffelhälfte hatte ordentlich auf die Tube gedrückt und der Serie frischen Wind verliehen. Aus diesem Wind ist mittlerweile ein laues Lüftchen geworden. Es ist zwar nach wie vor Potenzial für eine frische Brise vorhanden, aber ob und wann The Blacklist wieder Fahrt aufnimmt, bleibt vorerst abzuwarten. Um das Zuschauerinteresse nicht sinken zu lassen, wäre es jedenfalls wünschenswert, sich bei den Fällen der Woche mehr Mühe zu geben und den Charakteren mehr zu tun zu geben, als sich mit Adoptionsplänen zu befassen Liz oder nach Reds Pfeife zu tanzen FBI.

Spader ist zwar jedes Mal überzeugend und macht Lust auf mehr. Aber auf Dauer kann das doch nicht alles sein, was die Serie zu bieten hat. Von mir gibt es diese Woche abermals 2 von 5 Sternen. Der Artikel The Blacklist: Lady Ambrosia - Review wurde von Christian Schäfer am Samstag, den Februar um Es können nur angemeldete Mitglieder der Community von Serienjunkies Fragen stellen und Antworten veröffentlichen.

Inhaltsangabe zu der episode the blacklist 3x «lady ambrosia»

Die Registrierung und die Nutzung der Community ist kostenlos. Melde Dich noch heute an! Hier kannst Du Dich kostenlos registrieren. Wir geben Deine persönlichen Daten nicht weiter.

Du bist noch nicht bei Serienjunkies angemeldet Serienjunkies jetzt als Favorit hinzufügen Serienjunkies als Suchmaschine. KG, Kopernikusstr. Alle Serien auf Serienjunkies.

Community Kontakt Impressum Datenschutz. Home News Schlagzeilen Serien News People News Business News Panorama Redaktion. Made in Germany: Die 10 besten Netflix-Serien aus Deutschland The Walking Dead: Gebrochene Versprechen - Review Spoil Me: The Walking Dead, NCIS: Hawai'i, Stargirl Heute neu: Staffel 2 von TWD - World Beyond bei AMC und Amazon House of the Dragon: Teaser-Trailer zum Spin-off von Game of Thrones.

Alle Serien Serien Charts Neue Serien Verlängerte Serien Abgesetzte Serien.

Lady ambrosia bilder und fotos

Die besten Serien Neue Episodenguides Serien Poster Serien Streams Serien Genre. SerienBiz Serientipp der Redaktion Top of the Week: Die Highlights der Serienwoche. Alle Serienstreams Neue Serien im Stream Neue Episoden im Stream The Mandalorian Attack on Titan Schnäppchen. Serienstars Beste Schauspielerinnen Beste Schauspieler Heute Geburtstag Verstorbene Serienstars. Katrina Law Martin Henderson Jason Momoa Robert Buckley Bella Ramsey.

Serienkalender International Serienkalender Deutschland Serienplaner International Serienplaner Deutschland Serien Neu auf DVD Fernsehserien auf DVD. DE-Serienplaner: Oktober 1 INT-Serienplaner: Oktober 1 INT-Serienplaner: September - Teil 4 INT-Serienplaner: September - Teil 3.

Alle Episoden-Reviews Alle Staffel-Reviews Alle Pilot-Reviews Filmkritiken. Goliath: Review zur 4. Du bist hier: Serienjunkies » Serien » The Blacklist » The Blacklist. Serie TV Stream Darsteller Episodenguide Reviews News Shop Poster. The Blacklist 3x14 Lady Ambrosia Nr. Inhaltsangabe zu der Episode The Blacklist 3x «Lady Ambrosia» Nachdem ein vermisstes Kind wieder auftaucht, von dem alle geglaubt haben, dass es tot sei, begeben sich Red James Spader und Liz Megan Boone auf die Suche nach einer gefährlichen Kidnapperin, die hinter dieser Entführung stecken könnte.

The Blacklist 3x «Lady Ambrosia» streamen:. Fotos aus der Episode The Blacklist 3x14 Lady Ambrosia Nr. The Blacklist 3x14 Trailer. Hinweis Nur registrierte Mitglieder können Kommentare verfassen! Dein Name: Dein Kennwort: Automatisches oder.

The Blacklist Staffel 3 Vorherige Episode: Alistair Pitt Nr. Serienjunkies durchsuchen Suche starten KG, Alle Rechte vorbehalten.