Register Anmeldung Kontakt

Nak potsdam

Öffnungszeiten Suchen Öffnungszeiten Melden Verkaufsoffene Sonntage Flohmärkte Neueröffnungen Kontaktformular. Veröffentlicht von edelcat. Verkaufsoffene Sonntage in Potsdam ansehen.

Bester Ort zum Anschließen in Canberra

Online: Jetzt

Über

Handelsregister: HRB P Amtsgericht Potsdam. Die NAK Verwaltungs GmbH mit Sitz in Zossen Landkreis Teltow-Fläming ist im Handelsregister Potsdam unter der Registerblattnummer HRB P als Gesellschaft mit beschränkter Haftung eingetragen. Die letzte Änderung im Handelsregister erfolgte im August Das Unternehmen ist aktuell verwaltend. Derzeit wird das Unternehmen von 1 Managern 1x Geschäftsführer geführt.

Name: Orelia
Jahre: 19

Views: 48965

Wenn man einen Kugelschreiber nimmt und er will und will nicht? Was macht man damit? In die Mülltonne, weg damit. So macht es Gott, wenn ich nicht mehr in seiner Hand tauge. Vorbemerkungen zu den Verfallschroniken. Ein Haus fällt über das andere - Anmerkungen zu Nachfolge und Gehorsam in der NAK D.

Streich im Jan. Die Kirche verkündet Christus! Sie bringt nicht sich selbst zu den Menschen, sondern Christus! Das ist entscheidend für unseren Glauben. Nein, dieses Zitat ist nicht von Stap Schneider, sondern ein Predigtzitat von Papst Franziskus. Laut Franziskus ist also Jesus Christus der Kompass der Kirche, unter dem sie sich einzunorden hat. Er ist der Einzige, auf den die Kirche hinzuweisen hat.

Kontaktdaten

Gilt das auch der NAK? Schneider verweist in den letzten Jahren ja auch immer wieder auf Jesus Christus und die Notwendigkeit, ihm nachzufolgen. Dem nachdenkenden Zuhörer wird allerdings auffallen, dass dieses Heil konkret oder unterschwellig immer gebunden wird an die Apostel der NAK: Jesus hat die Apostel gesandt und steht hinter ihnen.

Folglich stehen aber die Apostel zwischen Jesus und der Gemeinde.

Ohne sie kein Zugang zu Jesus und seinem Heil! Hier im Gegensatz zu Franziskus exemplarisch einige Aussagen Schneiders aus den jeweiligen Originalberichten von zum Kompass der NAK, dem Apostolat:. In Wirklichkeit verkündet Stap Schneider also nicht Christus als den Mittelpunkt der Kirche, sondern die eigenen Apostel der NAK!

Damit ergibt sich für den aufmerksamen Hörer ein klarer theologischer Widerspruch, der sich umso stärker auswirkt, je problematischer das übrige Verhalten dieser Systemagenten ist.

Angesichts der Vielzahl der aktuell vorhandenen Konflikte in der NAK und den immer kürzer werdenden Abständen, in denen sie von den verantwortlichen Funktionären der NAK hervorgerufen werden, stellt sich die Frage nach den möglichen Ursachen der heutigen Häufung dieser Ereignisse. Schon immer spaltete sich die NAK in zwei Lager: Aus dem Blickwinkel der fortschrittlich Denkenden sind es die ewig Gestrigen, die Veränderungen im Weg stehen. Die eher konservativ geprägten Mitglieder sehen in bestimmten Entwicklungen aber eher einen Verrat an der Sache und blockieren Tendenzen zur Öffnung.

Eine Hauptquelle des Ärgers sind zurzeit die vorgenommenen Fusionen von Gemeinden, bzw. Bei kritischen Mitgliedern gab es in früheren Zeiten zumindest noch die biologische Hoffnung durch anstehende Generationenwechsel auf eine positive Entwicklung der NAK. Damals wie heute scheitert diese Hoffnung aber u. Historischer Fakt ist jedoch, dass z. Beispiele, an denen sich die Geister in den letzten Jahren schieden und scheiden, waren und sind neben dem offensichtlichen Fehlverhalten von Amtsträgern im Wesentlichen. Gerade das Internet trug dazu bei, kritische Haltungen und Meinungen in Foren sehr schnell zu verbreiten und über bestimmte Dinge breitgestreut die Leser zu unterrichten.

Die jüngste Diskussion um den Altar in Hannover macht das sehr deutlich. Die systemeigenen, sich z.

Jesus sagte einmal: Jedes Reich, das mit sich selbst uneins ist, wird verwüstet und ein Haus fällt über das andre. Lk 11,17 Die Folgen daraus werden immer deutlicher:.

Öffnungszeiten

Warum aber wirkt sich erst heute dieses Fehlverhalten der Kirchenleitung so gravierend aus? Das wichtige Milgramexperiment des Sozialpsychologen Stanley Milgram an der US-Eliteuniversität Yale im Jahr hat u. Zerfällt die Glaubwürdigkeit durch gleichzeitig vorhandene verschiedene Ansichten, fehlen auch die gesuchten sicheren Handlungsanweisungen, die bislang das eigene Denken überflüssig machten und Schutz boten vor persönlichen Fehlentscheidungen was in Bezug auf das Seelenheil ja sogar eine Bedeutung für alle Ewigkeit hat.

Der Apostelkompass zeigt heute aber Nord und Süd gleichzeitig. Gab es für die Gläubigen bisher extrem gute Gründe, den Anweisungen der Autoritäten zu folgen, und damit Orientierung und Struktur zu festigen, sind die Anweisungen und Reden der geistlichen Herrscher nun plötzlich mit Fragezeichen versehen und kein sicherer Rettungsanker mehr. Hinter jeder Ideologie, wie sie auch die Glaubenssätze der NAK darstellen, liegen emotionale Bedürfnisse ihrer Anhänger. Werden sie nicht mehr umfänglich erfüllt, wird das ganze System fragwürdig.

Diese Versuche der Stabilisierung der von ihnen selbst inszenierten Wirklichkeit wirken sich dabei aber kontraproduktiv aus und beschleunigen den Selbstzerstörungsprozess nur noch mehr! Die Chronologien des Verfalls auf dieser Unterseite zeigen das deutlich.

Unberührt aber von jeglicher Realität sägen dennoch die Systemagenten und ihre Funktionäre gewaltig an dem Ast weiter, auf dem sie selbst sitzen! Der Einzelne und dessen Schicksal oder Leid spielt eben absolut keinerlei Rolle, weil das zu schützende System moralethisch über allem steht. Andrews meinte: " Wir argumentieren, dass die Menschen sich dessen bewusst sind, was sie tun, dass sie aber glauben, das Richtige zu tun.

Berlin-brandenburg

Das kommt von einer Identifizierung mit der Sache - und der Akzeptanz, dass die Autorität ein legitimierter Vertreter dieser Sache ist. Dies gilt ganz sicher auch den narzisstischen Führungsverantwortlichen der NAK und ihren Vertretern bis hin zum letzten Glied im Diakon, die die vorgegebenen Normen der Kollektivmacht, mit denen sie sich identifizieren, zu vertreten haben.

Ihre teilweise bösartigen Verhalten sehen sie selbst aber als vorbildlich loyal und ethisch notwendig an, denn ihre eigene menschliche Individualität haben sie längst an die Vorgaben des Systems abgegeben, die sie mittlerweile als persönliche Überzeugung verinnerlich haben. Gleiches gilt natürlich auch vielen Mitgliedern. Trotz aller Probleme bilden sie nach wie vor eine verschworene Schicksalsgemeinschaft, in der die NAK alternativlos scheint.

Somit ist dieser Wiederholungscharakter bereits ein Bindungsfaktor, der es der Versuchsperson erschwert, ungehorsam zu sein. Viele Fallbeispiele oder Forenbeiträge zeigen aber bereits starke Tendenzen zu einer Neuentscheidung in Richtung verweigerter Nachfolge. Schneider sagte zwar bei seiner Amtseinsetzung Pfingsten " Der Zug fährt weiter, das Ziel ist unverändert. Das Ziel ist das Wiederkommen des Herrn, die ewige Gemeinschaft mit Gott.

Der Weg, der dorthin führt, ändert sich nicht. Der Zugführer kann nicht irgendwo hingehen, er muss den Schienen folgen und die Schienen liegen schon dran Der muss lediglich dafür sorgen, dass der Zug immer weiter vorwärts geht und das wird auch so sein.

Faktisch allerdings fährt dieser Zug ins Nichts, begleitet von tyrannischen und zum Teil noch bösartigen Zugbegleitern klickdie durch ihr Verhalten weiterhin dafür sorgen werden, dass immer mehr Dienstpersonal und die Fahrgäste bei der nächsten Gelegenheit aussteigen und die Sache sich selbst überlassen.

Kurzbeschreibung

Erst Wyk und Blankenese! Nun Mariendorf klick .

Fakten zur Lage in Zehlendorf. In der Gemeinde macht sich nach internen Aussagen Fassungslosigkeit breit. Eine Kurzskizze der Situation soweit bekannt:. Anfang des Monats war Apostel Berndt in der Gemeinde. Nach dem GD erklärte Berndt zu den bestehenden Konflikten, dass die Kirchenleitung hinter dem Gemeindevorsteher stehe.

Der Vorsteher sei zwar beruflich bedingt selten in der Gemeinde, das aber war schon bei der Ordination bekannt gewesen. Deshalb verstehe die KL nun die diesbezüglich auftretenden Probleme nicht. Ohnehin gäbe es unter den Priestern doch auch solche, die einen GD halten könnten. Alle priesterlichen Ämter mussten sich vor dem Ap.

Ein Priester hat sich beurlauben lassen, zwei weitere waren kurz davor, konnten aber nochmals eingenordet werden. Der Dirigent des Chores hat bereits bereits vor einem Jahr seinen Amts- und Chorleiterauftrag zurückgegeben.

In Folge dieser Veränderung hat sich der Chor sozusagen runderneuert und nunmehr das offensichtlich allseits gewünschte, unwürdige NAK-Wald-und Wiesenchor-Niveau erreicht. Weitere Hintergründe sind bislang noch nicht bekannt oder sollen auch noch nicht öffentlich gemacht werden, da einige Dinge noch im Fluss sind. Nach interner Meinung besteht aber potentiell die Gefahr, dass sich die Ereignisse in Zehlendorf eher schlimmer als die Geschehnisse in Mariendorf entwickeln werden.

Sie zerstören das eingeforderte Prinzip der uneingeschränkten und gedankenlosen Nachfolge. Da mutet es dennoch zynisch an, wenn der Bez. Ap Nadolny zum Weihegottesdienst nach einer Bau- und Renovierungsphase von 6 Monaten die versammelte Gemeinde mit zwei Versen aus dem Aktualisierung 3. Wie schon so oft kristallisiert sich heraus, dass es in Zehlendorf mal wieder und eigentlich wie eh und je darum ging und geht, engagierte, qualifizierte und motivierte Mitarbeit im Bereich Chor, Seelsorge oder theologische Predigtqualität zu diskreditieren und sie aus ihrem Auftrag mit allen Mitteln heraus zu drängen.

Diese Tatsache zieht sich seit mehr als 30 Jahren durch die NAK-Historie. In der Regel sind es wichtigtuerische und menschlich wie fachlich unqualifizierte Bezirksämter oder Gemeindevorsteher, die sich dabei auffällig negativ hervortuen und von der jeweiligen Kirchenleitung Ap. BezAp gedeckt und unterstützt werden.

Der daraus entstandene historische Schaden Ausblutung befähigter Mitarbeiter und die Verzweiflung bei den davon betroffenen Geschwistern ist unübersehbar.

Und dafür ist jedes Mittel recht: Lügen, Halbwahrheiten, Unterstellungen und jedwede Behauptungen über die Person und deren Arbeit. Und die Auswirkungen der Kränkungen bleiben in ihren Folgen leider noch lange, psychisch wie körperlich, wirksam. Der so an den Menschen und in der Gemeinde entstehende Schaden ist den dafür verantwortlichen Leuten aber absolut gleichgültig!

Auch wenn viele Geschwister in Folge die Gemeinde wechseln oder einfach nicht mehr kommen. So auch geschehen in Mariendorf und aktuell in Zehlendorf. Bis vor 2 Jahren war der Gemeindechor unter seinen Dirigenten AM und JO jahrzehntelang ein Aushängeschild, das auch im nichtchristlichen Zehlendorfer Umfeld positiv wahrgenommen wurde. Das hätte auch so bleiben können, wenn es da nicht einen Bezirksaltesten J.