Register Anmeldung Kontakt

Vibrator testbericht

Raus aus der Schmuddelkiste, rein ins Bett: Der Vibrator auf dem Nachttisch ist heute beinahe so alltäglich wie der Radiowecker.

Sugar Mummy Dating-Site in Ghana

Online: 2 Tage vor

Über

Vibratoren gibt es in unterschiedlichen Farben und Formen und befriedigen die verschiedensten Gelüste sowohl bei Frauen als auch bei Männern. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Vibratoren am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Ab hier finden Sie weitere Vibratoren nach Beliebtheit sortiert. Mehr erfahren. Klassischer Stabvibrator.

Name: Maddy
Alter: 35

Views: 36006

Nur 65 Prozent der heterosexuellen Frauen kommen einer Studie zufolge beim Sex zum Orgasmus.

Für sextoy-anfängerinnen

Das ist relativ wenig. Ein Vibrator kann Frauen dabei helfen auch beim Geschlechtsverkehr häufiger zum Orgasmus kommen. CHIP hat im Oktober in einem praxisnahen Test insgesamt 12 Vibratoren von diversen Herstellern geprüft. Dabei positionierten sich die Auflegevibratoren von Womanizer und Satisfyer ganz oben auf der Liste. Im Oktober haben wir die Verfügbarkeit und Preise der einzelnen Vibratoren geprüft und aktualisiert. Für Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf.

Mehr Infos. Zum Preisvergleich.

Test: welches sexspielzeug passt zu dir?

Testsieger in der Kategorie Auflegevibratoren: Der Womanizer Premium erreichte im Test als einziges Sexspielzeug fast die volle Punktzahl. Der Satisfyer Pro 2 überzeugt mit seinem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Edler Paarvibrator mit Startschwierigkeiten: Trotz kleiner Schwächen erzielte der We Vibe Sync immer noch 23 von 25 Punkten. Je nachdem, was Sie suchen, können wir Ihnen vier Geräte empfehlen. Den Womanizer Premium Auflagevibratorden Satisfyer Pro 2 Preistipp den Fun Factory Volta Vibrator und den We Vibe Sync Paarvibrator.

Auf dem test- und vergleichsportal von computer bild präsentieren wir ihnen die besten vibratoren.

In unserem Testfeld sind Produkte zwischen 40 und Euro, die meisten haben unsere Tester als gut und stimulierend empfunden. Dennoch schnitten die Geräte ab rund 90 Euro im Test am besten ab.

Unser Preistipp kostet jedoch nur 40 Euro. Wählen Sie nur Vibratoren aus medizinischem Silikon, ABS-Kunststoff, Edelstahl oder Borosilikatglas. Ersteres ist schtofffrei, weich und angenehm in der Nutzung. Letztere enthalten auch keine Schtoffe, sind aber eher für fortgeschrittene Nutzer geeignet.

Die meisten Vibratoren sind heutzutage wasserdicht, damit sie auch in Badewanne oder Dusche verwendet werden können. Über Die Wissenschaftler ermittelten dabei: Frauen gehen beim Geschlechtsverkehr öfter leer aus. Laut der Studie aus dem Jahr kommen beim Sex 95 Prozent der heterosexuellen Männer, 89 Prozent der homosexuellen Männer, 88 Prozent der bisexuellen Männer, 85 Prozent der lesbischen Frauen aber nur 66 Prozent der bisexuellen und 65 Prozent der heterosexuellen Frauen.

Dies mag viele Gründe haben. Wir haben den Praxistest gemacht und zwölf Modelle aus verschiedenen Kategorien selbst ausprobiert.

Unsere vier Empfehlungen sehen Sie in der folgenden Tabelle. Das lesen Sie in diesem Artikel: Zunächst stellen wir Ihnen unsere Top-Empfehlungen der Vibratoren für Frauen im Detail und unser Testfeld in der Zusammenfassung vor. Im Anschluss erklären wir Ihnen unser Testverfahren und beantworten alle weiteren Fragen zum Thema Vibratoren und Selbstbefriedigung.

Testsieger Preistipp Bester klassischer Vibrator Bester Paarvibrator Womanizer Premium Satisfyer Pro 2 Fun Factory Volta We Vibe Sync. De üppige Ausstattung einfache Bedienung lange Eingewöhnungsphase etwas teuer. Vorteile intensiver Orgasmus guter Akku leicht zu reinigen ansprechendes De meist einfache Bedienung. Nachteile bestimmte Funktionen erklärungsbedürftig als Paarvibrator etwas sperrig.

Kaufberatung zum vibrator-test bzw. -vergleich: finden sie mit unserer hilfe ihren persönlichen vibratoren-testsieger!

Sieger nach Punkten im Sextoy-Test ist der Womanizer Premium. Insgesamt erreicht der Auflegevibrator 24 von 25 möglichen Punkten. Damit ist er nicht nur erster seiner Kategorie, sondern auch der Gesamtwertung mehr zu unserem Punkte System lesen Sie unten im Kapitel Testverfahren. Höhepunkt des Womanizer Premium ist eindeutig der, nun, Höhepunkt.

Unsere Testerinnen erfuhren intensive Orgasmen und lobten vor allem die Solo-Nutzung. Doch auch das Auge masturbiert mit: So lobten die Testerinnen das moderne, ansprechende De. Auch die Ausstattung kam im Test gut an: Der Klitoris-Aufsatz lässt sich abnehmen und leicht reinigen. Das spart Akku und lässt Nutzerinnen nach erfolgreicher Erklimmung des Gipfels entspannt zurücklehnen, ohne durch nerviges Surren gestört zu werden.

Grundsätzlich empfanden die Testerinnen die Bedienung des Womanizers als intuitiv. Dennoch haben wir bei der Bewertung der Handhabung Punktabzug gegeben, denn bestimmte Funktionen waren sehr erklärungsbedürftig. Mit rund Euro gehört der Womanizer Premium zu den Luxusgeräten unter den Erotiktoys.

Vibratoren im check

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist laut unseren Testerinnen nur gut, dennoch empfehlen sie den Womanizer Premium uneingeschränkt weiter. Alle Womanizer-Produkte im Test. Foto: CHIP.

Vorteile niedriger Preis wasserdicht gute Stimulation. Nachteile Knöpfe lassen sich nur schwer drücken sehr laut.

Der Satisfyer Pro 2 erreichte im Test insgesamt 20 von 25 Punkten. Durch seinen niedrigen Preis und die gute Leistung ist er unser Tipp für kostenbewusste Nutzerinnen. Das Erscheinungsbild des Satisfyer Pro 2 gefiel uns im Test gut.

Zwar erinnerte es eine Testerin an ein Gerät zur Gesichtsreinigung, doch grundsätzlich waren die Nutzerinnen mit der Optik zufrieden. Die Bedienung des Satisfyer Pro 2 fanden wir im Test in Ordnung. Die mitgelieferte Anleitung beantwortet alle Fragen. Zudem sei das Gerät sehr laut. Insgesamt hat der Satisfyer Pro 2 elf Intensitätsstufen, die auch sehr energisch waren. Damit kam nicht jede der Testerinnen klar — eine erklärte, dass es ab Stufe 3 schmerzhaft sei. Eine andere lobte jedoch die Intensität des Vibrators.

Dennoch empfanden sie die Stimulation grundsätzlich als gut. Auch die Akkulaufzeit reiche völlig — zwar sei das Gerät kein Marathonläufer, aber für Solo-Sex reiche es allemal. Vorteile Spitze bietet neue Methoden der Selbstbefriedigung einfache Bedienung. Nachteile Griff gewöhnungsbedürftig keine Akku-Anzeige. Bei den klassischen Vibratoren erreichte der Fun Factory Volta mit 23 von 25 möglichen Punkten die höchste Wertung. Es ist das einzige in Deutschland produzierte Sextoy in unserem Test. Form und Farbe schreckten unsere Testerin zunächst ab: Letztere sei zu grell, aber im Einsatz sei das letztlich egal.

Test: welches sexspielzeug passt zu dir?

Die Form mute auf den ersten Blick zwar gewöhnungsbedürftig an, doch in der Anwendung erweise sich der Fun Factory Volta als höchst effektiv. Unsere Testerin musste sich an das Gerät aber erst gewöhnen. In der Ausstattung punktete der Volta mit magnetischem Ladekabel und verschiedenen Vibrationsmodi.

Wir vermissen aber eine Akku-Anzeige.

Kaufberatung zum vibrator-test bzw. -vergleich: finden sie mit unserer hilfe ihren persönlichen vibratoren-testsieger!

Sobald Sie wissen, wie Sie den Volta am besten halten, funktioniert die Bedienung sehr einfach über einen Plus- und Minusknopf. Die Testerin konnte sich so im Test "entspannt zurück lehnen". Mit einem Preis von rund 90 Euro pendelt sich der Fun Factory Volta im Mittelfeld unseres Testfelds ein.

Unsere Testerin würde sich den Vibrator auch selbst kaufen und bewertet das Preis-Leistungs-Verhältnis als "sehr gut". Vorteile schönes De üppige Ausstattung inklusive Ladecase einfache Bedienung. Nachteile lange Eingewöhnungsphase etwas teuer. Der beste Vibrator für Paare ist mit 23 von 25 möglichen Punkten der We Vibe Sync. Das De des Sextoys werteten die Tester als schön und kompakt. Auch Farbe und Form seien ansprechend gewesen. In puncto Ausstattung überzeugte der We Vibe Sync vor allem mit seinem schicken Hartschalencase mit Ladefunktion.

Als Bonus im Lieferumfang enthalten: zwei Päckchen Gleitgel. Eine Fernbedienung lässt beide Partner den Sync bedienen. Zudem hat der Vibrator eine App-Anbindung, mit der sich zusätzlich Vibrationsmodi erstellen lassen.

Die 8 besten vibratoren im test

Im Praxistest blieb der Vibrator letztlich aber hinter den Erwartungen zurück. Zunächst störte der We Vibe Sync eher im Liebesspiel, was aber auch an der fehlenden Übung gelegen haben könnte. Dennoch betonten die Tester: Geduld mitbringen! Zum Orgasmus kamen die Tester allerdings nicht. Denn wie die anderen Sextoys auch, ist der Sync wasserdicht.