Register Anmeldung Kontakt

Wie oft reissen kondome statistik

Jetzt haben wir schon diverse Beiträge darüber gebracht, warum Kondome toll und sicher und überhaupt sind — aber manchmal passiert es doch: Das Kondom ist gerissen. Sind all die "Kondomplatzer" dann optische Täuschungen? Die Wahrscheinlichkeit dafür ist zwar ziemlich geringaber möglich ist es.

Dating-Websites Neuseeland

Online: Gestern

Über

Leider können wir nicht garantieren, dass die Seite in Ihrem Browser korrekt angezeigt wird. Bitte versuchen Sie unsere Seite mithilfe von Google Chrome, Safari, Opera oder Mozilla Firefox aufzurufen. Wenn Ihr gerade bei der Sache seid und das einzige Kondom, dass Du finden kannst, irgendwo hinten in Deiner Schublade liegt, dann schau auf jeden Fall auf das Ablaufdatum. Wir wissen, dass es das Letzte ist, woran Du in der Hitze des Augenblicks denken möchtest, aber Ablaufdaten gibt es aus einem bestimmten Grund.

Name: Elwira
Jahre: 48

Views: 86956

Jump to. Kondome schützen vor HIV und senken das Risiko einer Ansteckung mit anderen sexuell übertragbaren Infektionen.

Probleme und Anwendungsfehler schränken die Schutzwirkung allerdings ein. Amerikanische Forscher haben jetzt englischsprachige Studien aus den Jahren bis nach Aussagen zu diesem Thema durchforstet. Insgesamt zeigen die zusammengetragenen Daten aber, dass Kondomprobleme und Anwendungsfehler weit verbreitet sind.

Typische Fehler sind:. Frust über Kondomprobleme, so die Forscherinnen und Forscher, könne dazu führen, dass man künftig ganz auf Kondome verzichte.

Wolle man das Kondom an den Mann bringen, müsse man daher auch Probleme und mögliche Anwendungsfehler offen ansprechen. Meldung der Indiana University zur Studie in englischer Sprache.

Condom use errors and problems: a global view in englischer Sprache. Typische Fehler sind: Verwendung abgelaufener oder falsch gelagerter Kondome z.

Nach dem Sex: Hält man das Kondom beim Herausziehen des Penis nicht an der Peniswurzel fest oder zieht man den Penis erst heraus, wenn er schon schlaff ist, kann das Gummi abrutschen, sodass Sperma in den Körper gelangt.

Aids-Hilfe in Leichter Sprache Infos in Leichter Sprache zu HIV, Aids und Geschlechts-Krankheiten.

Newsletter abonnieren Mit unserem monatlichen Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden! Ihre Spende hilft uns helfen am Welt-Aids-Tag und im ganzen Jahr!

Jetzt spenden! Um unser Webseitenangebot optimal gestalten und weiter verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Infos.